bg
 

Finiglas at glasstec

Finiglas setzt auf der Glass Technology Live die Segel und nimmt Fahrt auf. Bei dem gezeigten Exponat handelt es sich um eine sphärisch gebogene Scheibe in Trapezform deren Oberfläche durch Teilentschichtung zu einem spektakulären Muster geformt wurde. Finiglas ist in den letzten Jahren zu einem der führenden Glasbieger in Europa gewachsen. Konsequent wurden die Mitarbeiter in der Produktion, Logistik und Projektbetreuung weiterentwickelt und qualifiziert: Jede Scheibe erfordert höchste Fachkenntnis und maximales technisches Verständnis sowie Fingerspitzengefühl im Umgang mit Maschinen und hohen Temperaturen. Auch in der Projektbetreuung kommt es auf ein nahtloses ineinandergreifen aller Komponenten an: Mit gebogenem Glas werden architektonische Highlights realisiert. Auch andere Aussteller auf der Glasstec profitieren von der Qualität und Präzision von Finiglas. Der Messestand von Trosifol ist mit gebogenen Glaselemente von Finiglas ausgestattet. Zusätzlich zeigt Kuraray auf der Glass Technology Live eine neuartige bedruckte ES-Folie im gebogenen Glasverbund – auch hier war Finiglas für das Glas verantwortlich.