bg
 

Rückblick auf die Bau 2015

Drei Themen standen auf dem Messestand der Semco-Gruppe mit Finiglas auf der Bau 2015 im Fokus: Glas im Interieur, gebogenes Glas und die umfassenden Beratungsdienstleistungen für Semco Klimaglas. Nach sechs intensiven und spannenden Messetagen konnte ein durchweg positives Fazit gezogen werden. So gab es für die beiden anwesenden Mitarbeiter von Finiglas kaum eine freie Minute zwischen den vielen intensiven Beratungsgesprächen. Den Fokus Glas + Konstruktion stellten fünf hell erleuchtete Säulenkonstruktionen zur Schau, an denen verschiedene Produktschwerpunkte aus dem umfangreichen Semco-Programm gezeigt wurden. Aber auch der Bereich Funktions-Isolierglas kam nicht zu kurz: Am Beispiel des eigenen Neubaus in Westerstede wurde demonstriert, wie maximales Tageslicht und ein Minimum an Energieverbrauch miteinander kombiniert werden können. Eine weitere Neuerung am Semco-Stand waren die zahlreichen jungen Gesichter unter den Mitarbeitern. In diesem Jahr gab es bei der Bau für sieben ausgewählte Auszubildende (allesamt angehende Industriekaufleute, einer davon von Finiglas) die Gelegenheit, für zwei bzw. drei Tage auf dem Semco-Messestand mitzuarbeiten. Die Azubis halfen tatkräftig bei der Standorganisation mit, nutzten die Gelegenheit um ausgiebig ihr eigenes Wissen auf der Weltleitmesse für Bau und Architektur zu erweitern und durften auch schon mal in erste Beratungsgespräche hineinschnuppern. Intern gehen bei der Semco schon jetzt die Vorplanungen für die nächste Baumesse im Jahr 2017 los. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen in München in zwei Jahren.